Historische Führung um den Nettelbeckplatz

Nettelbeckplatz, 1939
Nettelbeckplatz, 1939

Dieser Platz hat im Laufe der Zeit ziemliche Veränderungen durch-gemacht. Wir werden ihnen auf dieser Führung nachspüren.

 

Südlich des Platzes gibt es noch Reste eines interessanten ehemaligen Kinos zu sehen.

 

 

Nördlich des Platzes befand sich das Vorwerk Wedding, dessen Standort wir besuchen werden. Es bildete den Siedlungskern des Wedding.

 

An der Pankebrücke werden wir das Schicksal einer Frau kennenlernen, der ein Hexenprozess gemacht wurde.

 

Und schließlich beenden wir die Führung an einer malerischen Ruine.

Was mag hier wohl mal gewesen sein?

 

Die Führung dauert ca. 1 Stunde. 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Im Auftrag des Projekts "Belebter Nettelbeckplatz" führt Sie Diana Schaal um den Platz.

 

Eine Anmeldung per E-Mail ist erwünscht. Bitte melden Sie sich hier an.

Nächster Termin für die Führung:  Wird noch bekannt gegeben

© Diana Schaal Eigens Bild vom Brunnen!
© Diana Schaal Eigens Bild vom Brunnen!

14:00,  Treffpunkt: Am Brunnen auf dem Nettelbeckplatz, 13447 Berlin (Stadtplanausschnitt)

 

Die Führung findet nicht statt, wenn es in Strömen regnet und in absehbarer Zeit nicht mehr aufhört.  

 

Eine Veranstaltung des Projekts "Belebter Nettelbeck-platz", gefördert vom Quartiersmanagement Pankstraße.

 

 

Gerne können Sie nach der Führung ein Feedback in meinem Gästebuch hinterlassen. Vielen Dank!