Historische Führung durch den Lette-Kiez

 

Eine reizvolle Ecke von Reinickendorf entdecken!

 

© Diana Schaal
© Diana Schaal

Im Lette-Kiez kann man noch Spuren der Besiedelung Reinickendorfs aus der Mitte des 19. Jahrhunderts finden.

 

Darunter sind ein ehemaliges Ausflugslokal in der Nähe des Schäfersees und die reiz-vollen Häuser der Lette-Kolonie.

 

Zu sehen gibt es außerdem die ehemalige katholische Kapelle im Kiez und an seinem Rand sogar ein ehemaliges Kloster.

Schließlich erfahren wir, wer Reginhard und Lette waren.

Die Führung dauert ca. 2 Stunden. 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

Durch den Lette-Kiez führt Sie Diana Schaal.

 

Eine Anmeldung per E-Mail ist erwünscht. Bitte melden Sie sich hier an.

Nächster Termin für die Führung:  Wird noch bekannt gegeben

© Diana Schaal
© Diana Schaal

14:00, Treffpunkt: Vor dem Otaku-Store,

Residenzstr. 107, 13407 Berlin (Franz-Neumann-Platz)

 (Stadtplanausschnitt)

 

 Die Führung findet nicht statt, wenn es in Strömen regnet

und in absehbarer Zeit nicht mehr aufhört.  

 

Eine Veranstaltung der Schönen Kiezmomente

in Zusammenarbeit mit dem Soldiner Kiez e.V.

 

 

Gerne können Sie nach der Führung ein Feedback in meinem Gästebuch hinterlassen. Vielen Dank!