Wo die Berliner Zirkusleute ruhen

 

Führung über die beiden historischen evangelischen Friedhöfe

in der Liesenstraße

 

© Diana Schaal
© Diana Schaal

Auf dem Alten Domfriedhof I und auf dem Doro-theenstädtischen Friedhof II in der Liesenstraße ruhen etliche Prominente Berlins aus dem 19. Jahrhundert, z.B. der Zirkusdirektor Ernst Renz, die Zirkusfamilie Busch, der Konditor und Café-betreiber Johann Georg Kranzler sowie etliche Männer, die sich um die Entwicklung der Steno-grafie verdient gemacht haben.

 

Sie werden alle mit einer kleinen Kurzbiografie und einem Bild vorgestellt.

 

Der Friedhof beinhaltet außerdem viele Zeugnisse schöner Grabmalkunst. Dabei haben nicht immer die Promis die schönsten Gräber …

 

 

Ein historischer Friedhof ist eine Mischung aus Geschichtsbuch und Freilicht-museum!

 

Die Führung dauert ca. 1 Stunde. 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind erwünscht.

 

Eine Anmeldung per E-Mail ist erwünscht. Bitte melden Sie sich hier an.

Nächster Termin für die Führung:  Wird noch bekannt gegeben

Die nahegelegenen Liesenbrücken © Diana Schaal
Die nahegelegenen Liesenbrücken © Diana Schaal

14:00,  Treffpunkt:

Liesenstr. 9, 13355 Berlin,

vor dem Eingang des Dorotheenstädtischen Friedhof II (Stadtplanausschnitt)

 

Über den Friedhof führt Sie Diana Schaal.

 

Die Führung findet nicht statt, wenn es in Strömen regnet und in absehbarer Zeit nicht mehr aufhört.

 

Eine Veranstaltung der Schönen Kiezmomente in Zusammenarbeit mit dem Soldiner Kiez e.V.

 

Gerne können Sie nach der Führung ein Feedback in meinem Gästebuch hinterlassen. Vielen Dank!